RC Alpinflieger - Rund um das Segelfliegen in den Alpen

Flying Circus

25 Jahre Flying Circus 2020 – DAS JUBILÄUM


(Do. 25. Juni 2020 - So. 28. Juni 2020)
Wurde verschoben auf den 3. Sept. - 6. Sept. 2020


Zum 25. Mal ist Fiss, das malerische Tiroler Bergdorf auf dem Hochplateau, fest in der Hand der alpinflugbegeisterten Modellflieger für die Austragung des internationalen Modellflugfestival. Vier Tage abwechslungsreiches Programm lassen keine Langeweile aufkommen. [Mehr Infos]

Danke an Gerd und alle Mitwirkenden vom Eventteam für Eure viele arbeit und tolle Organisation und wir freuen uns schon auf 2020.

Countdown bis es wieder los geht...



Ein Event für alle..

Flying Circus was ist das überhaupt?

Ich dachte früher, dies ist ein Event wo ich als "normaler" Modellflieger nichts verloren habe, bis ich mich vor ein paar Jahren getraut habe dort mit zu fliegen.

Was habe ich dort vorgefunden?
Lauter nette Modellflugkollegen, vom Profi bis zum Anfänger (OK, man sollte sein Modell schon sicher fliegen können). Die Modellpallette reicht vom GFK/CFK Profigerät bis zur Schaumwaffel was dort geflogen wird. Ein Highlight ist sicherlich das Fliegen auf dem Schönjoch auf 2500m. Da geht echt die Post ab. Ein Event was seinesgleichen sucht und in Europa, oder sogar Weltweit einzigartig ist.

Also, traue Dich und komm vorbei. Du wirst die Tage in Fiss nicht so schnell vergessen. Unterkünfte gibt es dort genug und die Seilbahnen sind bei Übernachtung kostenlos.
(Anmeldung unter www.flying-circus.de nicht vergessen )


IG FA Schönjöchl – die neue Interessengemeinschaft

Seit vielen Jahren findet man auf diversen Land- und Wanderkarten den Eintrag "Modellflugplatz" auf dem Schönjöchl. Da es seit jeher ein Gelände der Gemeinde Fiss und der Bergbahnen ist und sich bis heute kein Verein dort etablieren konnte (oder wollte) war es bisher nicht möglich, diesen unseren heißgeliebten Flugplatz offiziell bei einem Verband und/oder der zuständigen Luftfahrtbehörde Austro Control (ACG) gelistet zu bekommen. Denn nur ein eingetragener Verein hat das Recht z.B. eine dauerhafte Flughöhenerweiterung zu beantragen.

Nun, auch Plätze, die durch IGs repräsentiert werden, können zumindest gelistet werden. Dies ist uns nun gelungen und bei der nächsten Aktualisierung soll das Schönjöchl aufgeführt werden.

Um in Zukunft mehr "Power" in der Umsetzung von Forderungen gegenüber Behörden und örtlichen Entscheidungsträgern zu generieren ist die IG FA Schönjöchl (Interessengemeinschaft Faszination Alpinflug Schönjöchl) ins Leben gerufen worden.

Wer uns dabei gerne unterstützen möchte, darf sich hier anmelden. Es bestehen keine Pflichten. Die einzige Voraussetzung für eine Mitgliedschaft ist lediglich die Begeisterung, die Faszination Alpinflug auf dem Schönjöchl.
[Mehr Infos]

Ort - Fiss in Tirol

Als Standort, hier der Parkplatz von der Schönjochbahn, als Straße "Steinhaus" eingeben.

Koordinaten für das Navi
Latitude (Breite): 47.05763895037742
Longitude (Länge): 10.615075528621674

Mit der Gondel hochfahren (nicht bei der Mittelstation aussteigen)
Oben angekommen, geht man nach rechts den Berg weiter herauf bis zum Gipfel.
Einfach den anderen nach, welche Rucksäcke haben, wo ein Flieger herausragt.
Oben im Zelt, muss man sich Anmelden bevor man fliegen darf.
Starten und Landen immer in Absprache mit dem Flugleiter.

Karte


Größere Karte anzeigen

Flying Circus 2018 - Offizielles Promo Video

Flying Circus Fiss 2017



Blanix Team beim Flying Circus in Fiss 2017


Das Video mit dem original Sound kann hier abgerufen werden (wird von YouTube gesperrt).
Alle Videos vom Flying Circus findet Ihr hier .






Flugfläche am Gipfel

Fiss Startplatz in 2500m Höhe

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren