Fräsvorrichtung für Proxxon oder andere Bohrmaschinen

Sergej, ein findiger Modellbauer aus RC-Network hat eine kleine Fräsvorrichtung für Proxxon Bohrmaschinen entwickelt. Ganz professionell hat er alle Teile mit einem CAD Programm entwickelt und stellt sogar allen Modellbauern kostenlos die Fräsdaten zur Verfügung. An dieser Stelle einen herzlichen Dank dafür. Für die Vorrichtung benötigt man 9 mm (9,2) Sperrholz, davon etwa 420 mm x 290 mm.

Weitere Informationen über die Fräsvorrichtung findet Ihr hier auf RC-Network.

Da die original Halterung für die größere Proxxon Bohrmaschine ist und ich nur die kleine besitze musste die Halterung angepasst werden. Normal nimmt man ein Stück Sperrholz und fertigt sich einen passenden Adapter an. Da ich aber seit kurzem stolzer Besitzer eines 3D Drucker bin musste das passende Teil natürlich gedruckt werden. Um auch die größere Bohrmaschine verwenden zu können (man weiß ja nie, ob man sich die nicht auch noch zulegt) habe ich einen Adapterring gedruckt, welcher nur in die vorhandene Öffnung eingelegt wird. das ganze funktioniert hervorragend.

Menü