Kunststoff Tiefziehen

Nachdem ich eine gebrauchte Beaver ohne Fenster erstanden habe, musste ich mir eine Tiefziehbox bauen um passende Fenster herzustellen. Im Internet gibt es ja viele Videos und Tipps wie alles geht.

Zum Tiefziehen habe ich mir zwei Aufsätze gebaut, einmal mit 35x20cm und ein Aufsatz mit 17x17cm und 10x10cm für kleinere Teile. Der nicht benutzte Teil wird mit jeweils einer Sperrholzplatte abgedeckt. Als Anschluß für den Staubsauger habe ich eine alte Staubsaugerdüse geopfert.

Material erhitzen

Da gibt es mehre Möglichkeiten, je nach Größe des Objektes. Ich habe den Backofen verwendet und den Rahmen auf zwei Becher gestellt. Für größere Rahmen muss man eine andere Heizquelle verwenden, wie zum Beispiel einen Elektrogrill. Zusätzlich ist ein Heißluftföhn zu empfehlen um die Ecken zu erhitzen. Die Qualität des Tiefziehteils hängt natürlich auch erheblich von der Form ab.

Am besten man verwendet das Material Vivak in der Stärke 0,5-1mm

In YouTube findet man viele Videos zum Thema tiefziehen von Kunststoffteilen.

Diese Pläne habe ich als Grundlage für meine Tiefziehbox verwendet.
www.modell-aviator.de

Menü